UMGEBUNG

Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen

Unser Hof ist ein beliebter Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen. Erforschen Sie Südtirols Naturschätze, der Lohn des Aufstiegs sind: prachtvolle Aussichten, bewirtschaftete Almen und unberührte Natur.

Hirzer Seilbahn

Hirzer Seilbahn

Mit der Hirzer Seilbahn hinauf auf 1980 m Seehöhe. Von blühenden Obstwiesen zur hochalpinen Flora und Fauna.

Natur- und Erlebnisweg direkt vor der Haustür

Natur- und Erlebnisweg direkt vor der Haustür

Entlang eines wunderschönen Waldweges, finden Kinder und Erwachsene unseren neu errichteten Natur- und Erlebnisweg. Der Weg startet direkt vor unserer Haustür und bietet an verschiedenen Stationen viele Möglichkeiten zur körperlichen Bewegung, aber auch zur Entspannung an. Die aus Holz gemachten Stationen fügen sich einwandfrei in die südtiroler Natur ein.

Mountainbike

Mountainbike

Pisten und Ziele für jeden Anspruch: unsere Garantie an jeden Biker! Von „soft“ radeln auf ebenen 20 Kilometern entlang der Passer bis Meran, bis hin zu schmalen Steigen hinauf in die Almregion – zu einem Glas frischer Milch und selbstgemachtem Käse

Fischen und Fliegenfischen

Fischen und Fliegenfischen

Seit jeher sind die Schildhöfe eng mit der Jagd und Fischerei verbunden. So bekommen Sie auf unserem Hof alle Infos zum Fischen und Fliegenfischen und können jeden Tag einen schönen Blick auf die Passer genießen.

Auch Angeln ohne Lizenz ist neuerdings möglich und zwar im Fischerteich beim Sandwirt, dem Andreas Hofer Museum.

Öffnungszeiten Fischerteich am Sandwirt

Öffnungszeiten Fischerteich am Sandwirt

März:
Freitag 14.00 – 19.00 Uhr
Samstag/Sonntag 10.00 – 19.00 Uhr
 

April bis 31. Oktober:
Dienstag – Freitag 14.00 – 19.00 Uhr
Samstag/Sonntag 10.00 – 19.00 Uhr
 

November
Samstag/Sonntag 10.00 – 18.00 Uhr
 

Montag Ruhetag
Feiertags geöffnet (darauffolgender Werktag bleibt geschlossen)

Passeirer Schildhöfeweg in Saltaus

Passeirer Schildhöfeweg in Saltaus

Der Passeirer Schildhöfeweg beginnt direkt beim Schildhof Saltauserhof in Saltaus. Weiter geht es über den alten Talweg Richtung Schildhof Haupold und durch den Wald bis zum Schildhof Granstein. Auf dem Weg dorthin werden Themen, wie „Die Kastanienhaine“, „Der Wald“, „Kardinal Haller“ sowie „Das Gericht Passeier“ behandelt. Vom Schildhof Granstein geht es die letzten 2 km über den Passerdammweg zurück zum Ausgangspunkt.

Passerschluchtweg (ca. 6,5 km)

Passerschluchtweg (ca. 6,5 km)

Der Schluchtenweg verläuft ab St. Leonhard auf der linken Talseite bis nach Gomion. Dort überquert man eine Brücke und geht anschließend auf der rechten Talseite fast bis nach Moos weiter. Der Weg führt zunächst am Fluss entlang. Auf Halbweg steigt er in einer Serpentine an und man gelangt in einen Wald und von dort über eine senkrechte Wand bis zum Weiler Aue kurz vor Moos. Dort wird wieder die Passer überquert.

 

Schildhof Ebion Fitnessweg

Schildhof Ebion Fitnessweg

Schildhof Ebion Fitnessweg

Schildhof Ebion Fitnessweg

Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern

Skitouren Passeiertal

Skitouren Passeiertal

Skifahren in Pfelders

Skifahren in Pfelders

Waalwege im Passeiertal

Waalwege im Passeiertal

Reiten

Reiten

Rafting

Rafting

Paraglider Tandemfliegen

Paraglider Tandemfliegen

Klettern

Klettern

Golfen

Golfen

Eisklettern Passeiertal

Eisklettern Passeiertal

Andreas Hofer Museum Passeier

Andreas Hofer Museum Passeier

Schwimmbad in St. Martin im Passeiertal

Schwimmbad in St. Martin im Passeiertal

Radfahren im Passeiertal

Radfahren im Passeiertal